06.02.2021

Jetzt Fischbestände schützen und Kormorane vergrämen

Starker Frost in den nächsten Tagen bedeutet zufrierende Stillgewässer. Dann weichen Kormorane auf Fließgewässer und Kanäle aus, um dort Beute zu machen. Jetzt können Euch die Jagdberechtigten in Eurem Verein und befreundete Jäger dringend benötigte Schützenhilfe geben am Wasser!
An kleineren Fließgewässern haben Schweizer Angelvereine auch sehr gute Erfahrungen mit halbstündlichen oder stündlichen (Vegrämungs-)Spaziergängen gemacht.
Gerade an Wehr- und Stauanlagen oder dort, wo wenig Ufervegetation das Landen und Starten der Vögel erleichtert, solltet Ihr besonders aktiv sein.
Bis zum 28.02. dürfen junge und adulte Kormorane im Umkreis von 500m von Gewässern, an denen ein Fischereirecht besteht, vergrämt werden.
Für die Zeit danach und für Schutzgebiete gibt es den neuen Runderlass vom November 2020.
Damit können Jagdberechtigte und Angelvereine zusammen Ausnahmegenehmigungen für die Vergrämung über Ende Februar hinaus beantragen - auch in Schutzgebieten oder an Wehr- und Stauanlagen!
Wenn Sie dabei Hilfe benötigen, sprechen Sie uns gerne an!

Hier der Runderlass zum download.
Foto: © Florian Möllers

2016 07 15 Kormoran 1200x627

30.01.2021

Ehemaliger AVN-Päsident verstorben

Als Peter Rössing am 02. April 1966 seine Fischerprüfung beim FV Hannover ablegte, ahnte er wohl selbst noch nicht, dass er einmal die Arbeit und Geschicke des Landessportfischerverbandes Niedersachsen e.V. über mehrere Jahrzehnte als Vorstandsmitglied entscheidend prägen würde.

Bis zu Beginn der 2000er Jahre stand er dem LSFV als Präsident vor, war Präsident des VDSF und ein leidenschaftlicher Kämpfer für den Erhalt der "Harzer Bachforelle". Deren Nachzucht und Wiederansiedlung hat er in seiner Zeit beim LSFV maßgeblich vorangetrieben; genauso wie die Zucht eines eigenen Stammes von Wildkarpfen, deren Nachkömmlinge noch heute in etlichen niedersächsischen Gewässern schwimmen.

Peter Rössing war verantwortlich für die Anerkennung des Landesverbandes als Naturschutzverband und wurde für seine Verdienste um die Fischerei mit dem Verdienstkreuz 1. Klasse der Bundesrepublik Deutschland und dem des Landes Niedersachsen ausgezeichnet.

Die Nachricht von Peter Rössings Tod hat uns sehr betroffen gemacht. Unser Beileid gilt seiner Frau, Dr. Sabine Fleischauer-Rössing, lange Zeit ebenfalls für den LSFV tätig, und seiner Familie.

Hier auf dem Bild 2. von rechts. Leider liegt uns kein besseres Foto vor.

Foto: Archiv

2021 01 07 Todesanzeige P. Rössing Fotos 2 sw web

25.01.2021

Neue Schilder mit AVN-Logo

Oliver Windhorst von f&w Werbung hat zwei schicke Schilder für uns produziert und in der vergangenen Woche an die triste Betonfassade geschraubt.
Damit ist die AVN-Geschäftsstelle in der Brüsseler Straße für Besucher jetzt nicht mehr zu übersehen.

Auch im Außenbereich soll sich in diesem Frühjahr viel tun: Die Planungen für Teiche, Obstbaumwiese und Natursteinmauern nehmen immer mehr Gestalt an.
Wir werden hier und auf den Social Media Kanälen des AVN darüber berichten.

Foto: © AVN

AVN FMO 210125 153811 2